Allgemeine Geschäftsbedingungen

Für den Booteverleih

Alle Boote sind im technisch einwandfreiem Zustand. Bei Beschädigung oder Verlust (auch bei Diebstahl) haftet der Bootsmieter in voller Höhe. Wir berechnen in diesem Fall die Reparatur- bzw. die Wiederbeschaffungskosten. Schäden sind dem Vermieter unverzüglich (spätestens bei Rückgabe) anzuzeigen. Für Schäden gegenüber Dritten übernimmt der Vermieter keine Haftung. Der Mieter bestätigt, dass er körperlich dazu in der Lage ist, das Boot zu paddeln oder zu segeln und wurde über die möglichen Gefahren aufgeklärt.
Bei vorzeitiger Rückgabe der Mietgegenstände erfolgt keine Minderung des Mietpreises.
Die Benutzung der Boote und des Zubehörs erfolgt auf eigene Gefahr. Aus Sicherheitsgründen sollten die Schwimmwesten angelegt werden.
Es ist Pflicht Rücksicht auf Tiere, Natur und Angler zu nehmen. Keinen Müll hinterlassen.
Die Boote und die Ausrüstungsgegenstände werden bei der Rückgabe im gereinigten Zustand übergeben und auf den Trailer geladen, ansonsten erheben wir eine Reinigungsgebühr von 10 Euro pro Boot.

Stornierung: Von uns (auch telefonisch) bestätigte Reservierungen sind verbindlich. Bei Stornierung innerhalb drei Tage vor Mietbeginn berechnen wir 50 % des vereinbarten Mietpreises.

Wir behalten uns vor, die Buchung spätestens 12 Stunden vor Beginn ohne Gebühren zu stornieren. Das Geld wird dann zurückerstattet. 

Für den Fahrradverleih

Die Stornierung der Fahrradbuchung ist bis zu 3 Tage vor der gebuchten Übergabe kostenfrei möglich, bei weniger als 3 Tagen aber mehr als 24 Stunden werden 50% fällig. 

Die Mietdauer richtet sich nach dem im Vertrag vereinbarten Zeitraum. Ein Kalendertag ist immer ein Miettag, egal wie viele Stunden das Fahrrad von einem Kalendertag gemietet wurde. Die Überschreitung der bei Vertragsschluss angegeben Mietzeit ist verboten.

Der Mieter ist verpflichtet, mit den Fahrrädern und sonstigem Zubehör sorgfältig und im Rahmen der üblichen Nutzung umzugehen. Der Mieter ist verpflichtet, sich an die StVO zu halten und nicht freihändig zu fahren. Es ist dem Mieter untersagt, Umbauten oder andere Eingriffe am Fahrrad vorzunehmen.

Der Mieter hat das Fahrrad bei nicht Gebrauch ordnungsgemäß an einen fest verankerten Gegenstand anzuschließen. Sollte dies nicht möglich sein hat er für eine andere sichere Verwahrung zu sorgen.

Die Nutzung zur Weitervermietung ist verboten, ebenso die Nutzung unter Drogen- und Alkoholeinfluss.

Der Mieter haftet für Diebstahl und Beschädigungen am Fahrrad, soweit ihn auch nur leichte Fahrlässigkeit trifft. 

Der Mieter haftet für alle im Zusammenhang mit seiner Nutzung des Fahrrades erhobenen Bußgelder und Strafen. Dies gilt auch und besonders für solche, für die der Vermieter in Anspruch genommen wird.

Für alle Schäden an Rechtsgütern Dritter tritt die Haftpflichtversicherung des Mieters oder dieser selbst ein.

Für die Mobile Sauna

Stornierung:
Bis zu 30 Tage vor Mietbeginn berechnen wir 20%. Bis 21 Tage vorher 40%.
Bis zu 14 Tage vorher 60%. Innerhalb 7 Tage vorher 80%.
Die Stornierungsgebühr richtet sich immer nur nach dem Grundpreis.

Als Sitzunterlage ist ein großes Handtuch notwendig. Außerdem sollten draußen Puschen oder Schuhe getragen werden, die dann vor der Sauna ausgezogen werden. Die Temperatur darf 100 Grad Celsius nicht überschreiten.
Eine Untervermietung ist nicht gestattet, ggf. nur nach Absprache.

Grober Schmutz und Asche sollte entfernt sein. Für selbst verursachte Schäden musst du oder deine Haftpflicht aufkommen.

Die Ausleihe beginnt zwischen 14 und 16 Uhr. Die Rückgabe erfolgt zwischen 08 und 12 Uhr. Wenn die Sauna bei der Abholung noch nicht abholbereit ist, berechnen wir für jede Stunde 20€. 

Wir fahren die Sauna nur auf befahrbares Gelände. Falls am Abholtag unser Wagen wegen Schlamm nicht wegkommt, trägt der Mieter die Kosten für eine Bergung.

Für die SUPs

Verantwortlich für die Inhalte und Ausführung des SUP Verleihs ist

Tobias Göritz
Strandweg 2
24864 Brodersby

0151/ 25 26 94 24

Verleih nach telefonischer Absprache. Verleih nur an volljährige Personen nach Vorlage des Personalausweises.

Für die Ferienwohnung

Stornierung:
Bis zu 30 Tage vor Mietbeginn berechnen wir 20%. Bis 21 Tage vorher 40%.
Bis zu 14 Tage vorher 60%. Innerhalb 7 Tage vorher 80%.
Die Stornierungsgebühr richtet sich immer nur nach dem Grundpreis.
Bei einer Stornierung , die auf Covid 19 Maßnahmen der Regierung beruht, ist eine kostenlose Erstattung des gesamten Mietpreises garantiert.

Die Wohnung ist erst mit der vollständigen Bezahlung reserviert.

Rauchen und Haustiere sind in der Wohnung nicht gestattet.

Die Wohnung kann am Anreisetag ab 16 Uhr bezogen werden und am Abreisetag um 11 Uhr frei gemacht sein.

Für Schäden haften die Mieter.

Weitere Übernachtungsgäste sind nur nach Absprache erlaubt.

Gerichsstand: Flensburg